Schlagwort: Gleichbehandlung

Kinderarmut-auch bei uns?

In der Stormarnschule Ahrensburg erhalten Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen nähere theoretische und praktische Informationen zum Thema „Kinderarmut- auch bei uns“? Was bedeutet es, arm zu sein? Wie geht es Kindern, die „arm sind“? Kann man denn überhaupt etwas dagegen tun? Wenn ja, dann was? Im Unterrichtsgespräch erörtert Frauke Worbs, Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes Stormarn das Thema mit Jugendlichen.

Kinder an die Macht? – Offene Diskussion im Marstall

Bald ist es soweit: die Kinderrechte sollen nach dem Willen der Regierung nun bald ins Grundgesetz aufgenommen werden.

Seit Juni 2018 diskutiert eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe darüber, wie dies aussehen könnte. Es gibt noch viele offene Fragen: Wie viel Mitbestimmung soll den Kindern zugesprochen werden? Und bei welchen Themen? Was ist mit den Rechten der Eltern? Kostet das auch etwas? Und was haben die Kinder und Jugendlichen überhaupt davon, wenn ihre Rechte im Grundgesetz stehen? Ist das nicht alles bloße Symbolpolitik, die im Alltag gar nichts bringt?

Junge Menschen wollen stärker gehört und beteiligt werden! Das zeigen sowohl die neueste Bertelsmann-Studie und auch die „Fridays-for-Future“-Bewegung. Doch viele fühlen sich von der Politik oft nicht ernst genommen. Wäre es nicht ein erster Schritt, die Bedeutung der Kinderrechte zu stärken und auch die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen endlich ernst zu nehmen?

Alle Gäste sind herzlich eingeladen, das Publikumsmikrofon zu ergreifen und mitzudiskutieren!

Auf dem Podium:
Hans-Werner Harmuth, Kreispräsident und Schirmherr der Stormarner Kindertage
Prof. Dr. Jörg Maywald, Geschäftsführer des Netzwerkes zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, Berlin
Sönke Rix, SPD Eckernförde, Mitglied des Bundestages und Sprecher der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Anette Schmitt, Geschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt Stormarn
n. n., Bürgermeister bzw. stellvertretende Bürgermeisterin Kinderstadt Stormini 2019
n. n., Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Ahrensburg
Moderation: Ingo Loeding, Geschäftsführer des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Stormarn e.V.

Gehirnjogging für Kids – Mathe-Rallye durch die Stadtbücherei

Wie lang ist ein Bücherregal? Wie groß ist ein bestimmtes Buch? Wie viele Bücher passen auf einen Bücherwagen? Wie viele Treppen hat die Stadtbücherei? Ein mathematischer Rundgang durch die Stadtbücherei für Kids von 8 bis 11 Jahren. Offenes Angebot, d.h. die Kinder können in dieser Zeit kommen und den Parcours durchführen. (Dauer der Rallye ca. 1 Stunde).

In Kooperation mit Frau Dr. Kranz-Zwerger, Höhle der Wunder

Kreativer Kindertanz für Kinder von 3 bis 4 Jahren

Der kreative Kindertanz greift spielerisch den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder auf und unterstützt sie in ihrer Entwicklung. Zu den wichtigsten Aufgaben des Kindertanzes gehört es, den Spaß an der Bewegung zu vermitteln, die Fantasie der Kinder zu fördern und die kognitiven Fähigkeiten zu verbessern. Neue Kinder sind für eine Probestunde herzlich willkommen! (auch am 23.09.2019)

ELEFANTO-Spielmobil- Kinderrechtespiel an der Grundschule Willinghusen

Die beiden vierten Klassen der Grundschule Schule Willinghusen spielen mit den Mitarbeitern des ELEFANTO – SPIELMOBILS das Kinderrechte Chaos Spiel. Die Kinder erfahren dabei vieles über ihre Rechte.

Aufgaben müssen erfüllt und Fragen beantwortet werden, alles dreht sich um das Thema Kinderrechte und viel Spaß und Bewegung sind natürlich auch dabei.

„Liebe, Lust und Doktorspiel…“

… ein Themen-Elternabend zur kindlichen Sexualität. Kinder haben ein Recht auf eine individuelle und sie stärkende Persönlichkeitsentwicklung. Sie dabei zu unterstützen, bedeutet für Eltern auch, Ihre Kinder in ihrer Sexualentwicklung zu fördern. Kinder brauchen zum Beispiel eine Sprache, um sich auszudrücken und einen Rahmen, in denen sie Grenzen und Gefühle erspüren und bei sich und anderen wahrnehmen können. In Kooperation mit pro familia. Alle interessierten Eltern sind eingeladen.

Erziehungstipps beim Frühstück

Eine gute Erziehung und Bildung gelingen dann, wenn Eltern in ihrem Verhalten Sicherheit zeigen. Wir laden Eltern ein, beim gemeinsamen Austausch zu Erziehungsfragen ihre Kompetenzen zu stärken. In entspannter Atmosphäre werden wir über unterschiedliche Bereiche des Familienlebens reden. Unsere neue Koordinatorin des Bereiches „Familienzentrum“, Frau Gudrun Scholze, freut sich auf Ihren Besuch. Interessierte wie Eltern, Großeltern oder Pflegepersonen werden um Anmeldung gebeten unter 04531-670848.

Jesus liebt die Großen und die Kleinen

Bei Jesus ist jeder GROß! Mit Spiel und Spaß beschäftigen wir uns kreativ mit einem Impuls aus der Bibel. Diese Veranstaltung richtet sich an 8- bis 12-jährige Kinder und wird in altersgemäßer, kreativer Sprache durchgeführt.

Lego-Bauaktion

Der Junior Kinder- und Jugendbeirat (junior KiJuB) rückt in Kooperation mit der Stadtbücherei Ahrensburg das Recht auf Spiel in den Mittelpunkt. Groß und Klein können mit über 50 kg Legosteinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.