Schlagwort: Schutz vor Gewalt

Kinderschutztag

Dieser Tag steht bei uns ganz im Zeichen der Kinder:

Um 10.00 Uhr startet die Ausstellung der Kinderrechte, zusätzlich gibt es einem Infostand über den Kinderschutz in der TSV Reinbek.

Um 11.00 Uhr beginnt das Open-Air Konzert mit dem Liedermacher Florian Müller; Florian verpackt die Kinderrechte in seinen Liedertexten. Nach dem Konzert gibt es eine Stunde Sport mit der Vereinsjugend.

Um 13.00 Uhr beginnt dann das Seminar über das „Ampelprojekt“. Das Seminar richtet sich am 10 – 17 jährige Kinder und Jugendliche. Bei dem Ampelprojekt geht es um das Verhalten von Erwachsenen, insbesondere TrainerInnen und BetreuerInnen den Kindern und Jugendlichen gegenüber. Dabei müssen die Kinder und Jugendlichen sich selbst darüber klar werden, wo ihre Toleranzgrenzen liegen. Die Farbe grün steht dabei für Verhalten das in Ordnung ist. Gelb steht für grenzwertiges und Rot für unerwünschtes Verhalten. Diese Ampel ist die Basis für den Handlungsleitfaden der TSV Reinbek und bindend für alle Übungsleiter.In manchen Fällen sind Kinder toleranter als Erwachsene glauben, auf anderen Gebieten viel empfindlicher als wir denken.

Being gender in social media – zwischen Prävention und Kinderschutz

Fortbildung für Fachkräfte der offenen Kinder- und Jugendarbeit und Schulsozialarbeit

Die Fortbildung führt aus medien- und sexualpädagogischer Sicht in das Thema ein, zeigt Präventionsmöglichkeiten auf und stellt die Frage in den Fokus, wie Jugendliche für den bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Plattformen sensibilisiert werden können – auch in Hinblick auf die eigene Selbstdarstellung. Darüber hinaus wird diskutiert, wann eine Intervention im Rahmen des Schutzauftrages Kindeswohlgefährdung angezeigt ist und welche Schritte dann sinnvoll und notwendig sind.

Fleiß & Eis im Kinderrechtepark

Wir wollen wieder Farbe und Glanz in den Kinderrechtepark bringen. Mit Schrubber und Seife, Pinsel und Farbe, wollen wir die Skulpturen für die Kinderrechte wieder erstrahlen lassen. Die Aktion wird von den Kinderhäusern BLAUER ELEFANT durchgeführt.  Die fleißigen Helfer bekommen dafür am Ende ein Eis.

Kinderrechte-Spielstation

Was sind eigentlich meine Rechte? Sucht auf dem großen Kinderrechte-Wimmelbild Figuren, macht mit beim Rechte-Quiz und Memory und lernt dabei noch etwas über eure Rechte!

Seminar: Aktiver Kinderschutz im Sport

Ziel ist es, den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Verein zu stärken, und die Handlungssicherheit aller Beteiligten im Umgang mit dem Thema Missbrauch zu verbessern. Die Veranstaltung richtet sich an Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter, Übungsleiter, Betreuer und interessierte Eltern. Das Seminar wird mit 5 LE als Fortbildung anerkannt.

Themenabend „Schlaf – wie komme ich selbst zur Ruhe und das Kind zum Schlafen?“

Das Thema Schlafen ist für viele Eltern eine Herausforderung, weil ihr Kind schwer in den Schlaf findet, nachts wach wird und die Nähe der Eltern sucht. Klappt der Mittagsschlaf nicht so, wie erhofft? Gibt es dafür Erklärungen? Was können Eltern tun? Mit vielen Informationen zum Thema Schlaf, auch durch den gemeinsamen Austausch und im Gespräch bietet Martin Sievers den Familien Unterstützung rund um das Thema Schlaf.

Referent: Martin Sievers, Bewegungspädagoge, Systemischer Berater für Familien

Sport Spiel Spaß für Alle

Hallo liebe Sportler, Eltern und Interessierte, wir sind eine Gruppe von Sportlern jeden Alters, die sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen barrierefreien Sporttreiben trifft. Ob Boccia, Boule, Fußball, Floorball, Tischfußball, Badminton, Hockey oder Tischtennis – für jeden ist etwas dabei!

Sprich es aus! Kinderinterviews zu den Kinderrechten

Während der Stormarner Kindertage werden Kinder und Jugendliche zu ihren Rechten interviewt und als Audio aufgenommen. Alles, was euch zu euren Rechten einfällt, darf gesagt werden! Wir nehmen die Interviews mit einem Diktiergerät auf und sammeln eure Meinung. Im Anschluss an die Stormarner Kindertage werden eure Aussagen visualisiert und beispielsweise im Rathaus ausgehängt.