Schlagwort: Förderung bei Behinderung

Sport Spiel Spaß für Alle

Hallo liebe Sportler, Eltern und Interessierte, wir sind eine Gruppe von Sportlern jeden Alters, die sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen barrierefreien Sporttreiben trifft. Ob Boccia, Boule, Fußball, Floorball, Tischfußball, Badminton, Hockey oder Tischtennis – für jeden ist etwas dabei!

Sprich es aus! Kinderinterviews zu den Kinderrechten

Während der Stormarner Kindertage werden Kinder und Jugendliche zu ihren Rechten interviewt und als Audio aufgenommen. Alles, was euch zu euren Rechten einfällt, darf gesagt werden! Wir nehmen die Interviews mit einem Diktiergerät auf und sammeln eure Meinung. Im Anschluss an die Stormarner Kindertage werden eure Aussagen visualisiert und beispielsweise im Rathaus ausgehängt.

Kinderrechte Medienausstellung

Wir stellen eine Vielzahl von Büchern und anderen Medien rund um das Thema Kinderrechte aus. Alle Altersgruppen können sich informieren und die Medien ausleihen. Wer Zeit und Lust hat, kann gemeinsam das kimemo spielen – eine Bilderpaarsuche zu den Kinderrechten. Außerdem liegen Ausmalbilder und kostenfreies Informationsmaterial zum Mitnehmen bereit.

 

Einschulungsverfahren für Kinder mit Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf

Eltern haben viele Fragen, wenn ihr Kind in die Schule kommt. Auf dieser Veranstaltung sollen alle Ihre Fragen zur Einschulung Ihres Kindes mit einer Behinderung oder erhöhtem Förderbedarf beantwortet werden. Folgende Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung:

Frau Fehlinger, Schulleiterin der Schule am Kurpark (FöZL) in Bad Oldesloe
Frau Nowotny, Schulleiterin der Woldenhornschule Ahrensburg
Frau Zielsdorf, Leitung der Schulbegleitung Lebenshilfe Stormarn
Frau Uhlig, Schulleiterin der Fritz-Reuter-Schule Ahrensburg.

Um Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: i.avci@lebenshilfe-stormarn.de

Kinderrechte-Chaos-Spiel

Welches Kinderrecht hat etwas mit Elefanten zu tun? Und wo haben sich die ganzen Aufgaben nur versteckt? Für alle Kinder von 6-12 Jahren, die Spaß an lustigen Aufgaben haben und die Kinderrechte kennenlernen möchten. Anmeldung erbeten.

Kinderlieder und Bewegungsgeschichten

Familien mit Kindern im Alter von ca. 1,5 – 6 Jahren sind herzlich eingeladen, in der Familienbildungstätte für eine Stunde mit Liedern bekannter Liedermacher für die Älteren und Finger- und Bewegungsspielen für die Kleineren Spaß zu haben. Es wird gemeinsam gesungen, geklatscht, musiziert und getanzt. Wir alle wissen: Musik bildet und macht glücklich.

Einschulungsverfahren für Kinder mit Behinderung

Was müssen Eltern bei der Einschulung ihres Kindes beachten, wenn  es einen erhöhten Förderbedarf oder eine Behinderung hat? Die Referentinnen Nicola Fehlinger (Schule am Kurpark, Bad Oldesloe), Verena Nowotny (Woldenhorn-Schule, Ahrensburg) und Silke Zielsdorf (Schulbegleitung der Lebenshilfe Stormarn) führen in das Thema ein, geben Hinweise und stehen für Fragen zur Verfügung. Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

Kleine Einführung in die Unterstützte Kommunikation

Eltern, deren Kind nicht wie andere Kinder sprechen lernt, sind oft ratlos, wie sie die Kommunikation ihres Kindes mit Spaß und Freude im Alltag unterstützen können. Es wird ein kleiner Überblick über körpereigene Zeichen (Blicke, Mimik, Gesten, Gebärden), nicht technische Hilfen (Fotos, Symbole, Kommunikationstafeln und -mappen) sowie technische Hilfen (von einfachen Sprechtasten bis hin zu komplexen Strukturen auf Sprachcomputern) gegeben.

Angela Hallbauer, Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation, gibt einen Einblick für Eltern. Um Anmeldung wird gebeten unter 04102-885830.